Angebote zu "Hochschulen" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Promovieren an und mit Hochschulen für Angewand...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Promovieren an und mit Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ab 24.99 € als pdf eBook: Am Wendepunkt?. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Promovieren an und mit Hochschulen für Angewand...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Promovieren an und mit Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ab 29.9 € als Taschenbuch: Am Wendepunkt?. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sozialwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
International promovieren in Deutschland
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

International promovieren in Deutschland ab 29.9 € als Taschenbuch: Studienergebnisse einer an 20 Hochschulen durchgeführten Online-Befragung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Soll ich promovieren?
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entscheidung für eine Promotion eröffnet ein hoch spannendes, aber auch hoch komplexes und herausforderndes wissenschaftliches Arbeitsfeld und will sorgfältig getroffen sein.Dieses Buch unterstützt Promotionsinteressierte dabei, die Entscheidung für (oder gegen) eine Promotion zu treffen und zeigt mögliche Wege, eine Promotion zu beginnen. Es gibt Einblick in die Anforderungen, die an Doktorand(inn)en gestellt werden, und zeigt Karrierechancen sowie -möglichkeiten in Wissenschaft und Wirtschaft, die der Doktortitel eröffnet.Mit aktuellen Informationen, zahlreichen Beispielen und Checklisten zur Selbstanalyse beschreibt die Autorin die Promotionsentscheidung, verschiedene Promotionsformen und unterschiedliche Fachkulturen, Themen- und Betreuersuche sowie Bewerbungswege und gibt wichtige Hinweise und Tipps für einen erfolgreichen Start in die Promotion.Aus dem Inhalt(Warum) Soll ich promovieren?Verschiedene Arten der PromotionThemen- und BetreuersucheBewerbung um eine PromotionsstelleBewerbung um ein PromotionsstipendiumMit Doktortitel in Wissenschaft und WirtschaftSilke Hell ist Diplom-Psychologin, Wissenschaftscoach und akademische Personalentwicklerin für Promovierende an der Universität Konstanz. Zudem lehrt und berät sie an verschiedenen Hochschulen und ist als Trainerin und Autorin im Bereich Karriereentwicklung tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Soll ich promovieren?
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entscheidung für eine Promotion eröffnet ein hoch spannendes, aber auch hoch komplexes und herausforderndes wissenschaftliches Arbeitsfeld und will sorgfältig getroffen sein.Dieses Buch unterstützt Promotionsinteressierte dabei, die Entscheidung für (oder gegen) eine Promotion zu treffen und zeigt mögliche Wege, eine Promotion zu beginnen. Es gibt Einblick in die Anforderungen, die an Doktorand(inn)en gestellt werden, und zeigt Karrierechancen sowie -möglichkeiten in Wissenschaft und Wirtschaft, die der Doktortitel eröffnet.Mit aktuellen Informationen, zahlreichen Beispielen und Checklisten zur Selbstanalyse beschreibt die Autorin die Promotionsentscheidung, verschiedene Promotionsformen und unterschiedliche Fachkulturen, Themen- und Betreuersuche sowie Bewerbungswege und gibt wichtige Hinweise und Tipps für einen erfolgreichen Start in die Promotion.Aus dem Inhalt(Warum) Soll ich promovieren?Verschiedene Arten der PromotionThemen- und BetreuersucheBewerbung um eine PromotionsstelleBewerbung um ein PromotionsstipendiumMit Doktortitel in Wissenschaft und WirtschaftSilke Hell ist Diplom-Psychologin, Wissenschaftscoach und akademische Personalentwicklerin für Promovierende an der Universität Konstanz. Zudem lehrt und berät sie an verschiedenen Hochschulen und ist als Trainerin und Autorin im Bereich Karriereentwicklung tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
International promovieren in Deutschland
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

International promovieren in Deutschland ab 29.9 EURO Studienergebnisse einer an 20 Hochschulen durchgeführten Online-Befragung

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Promovieren an und mit Hochschulen für Angewand...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Promovieren an und mit Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ab 24.99 EURO Am Wendepunkt?

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Promovieren an und mit Hochschulen für Angewand...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell existieren in mehreren Bundesländern kontrovers diskutierte Bemühungen, den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften bzw. Fachhochschulen das Promotionsrecht zu gewähren. Handelt es sich hierbei um einen Irrweg? Sind die Hochschulen und ihr Personal damit überfordert? Oder geht es um eine folgerichtige Konsequenz der Akademisierung vieler Wissens- und Gesellschaftsbereiche? Handelt es sich gar um eine hochschulmachtpolitische Problematik? Die Autor_innen reflektieren den aktuellen Diskussionsstand und legen Vorschläge zum konstruktiven Gestalten der zukünftigen Hochschulentwicklung vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Prekäre Gleichstellung
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band nimmt Wechselbeziehungen zwischen Gleichstellungspolitiken, strukturellen Diskriminierungsformen und prekären Arbeitsverhältnissen in der neoliberalen Hochschule in den Blick.Die Arbeits- und Lebenssituation von Wissenschaftler_innen hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten tief greifend verändert. Die fortschreitende Ökonomisierung von Hochschulen und anderen Wissenschaftsorganisationen hat zu einer Zuspitzung von Wettbewerb und Konkurrenz geführt, die sich auch auf die Arbeits- und Wissenschaftskultur auswirkt. Insbesondere der akademische Mittelbau ist von einer verschärften Prekarisierung wissenschaftlicher Arbeitsverhältnisse und Laufbahnen betroffen. Zeitgleich lässt sich eine verstärkte Institutionalisierung von Gleichstellungs- und Diversitypolitiken in der Wissenschaft beobachten. Doch während an den hiesigen Universitäten heute mehr Frauen als je zuvor studieren, promovieren und wissenschaftliche Laufbahnen einschlagen, wirken strukturelle gruppenbezogene Benachteiligungen und Diskriminierungsformen fort. Die Ökonomisierung und Prekarisierung wissenschaftlicher Arbeit sowie die Thematisierung von Geschlechterungleichheit, institutionellem Rassismus und sozialer Selektivität in der Wissenschaft haben in den vergangenen Jahren als Einzelphänomene Aufmerksamkeit erfahren, wurden bislang jedoch nur selten systematisch in Bezug zueinander untersucht.Die Herausgeber_innenDr. Mike Laufenberg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Technischen Universität Berlin.Dr. Martina Erlemann ist Maria-Göppert-Mayer-Gastprofessorin für Technik & Gender an der Hochschule Emden/Leer.Maria Norkus ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin.Grit Petschick ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Chemie der Technischen Universität Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot